Transporter Zusatzheizung Fahrgastraum rückrüsten bzw. ausbauen

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von RS_La, 4 Apr. 2017.

  1. RS_La

    RS_La Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Medien:
    47
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Niederbayern
    Mein Auto:
    T5 Kombi Flex
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo Zusammen,

    Ich möchte in meinem Transporter die Zusatzheizung Fahrgastraum rückrüsten. Ich habe hinten keine Sitze bzw. nutze das Fahrzeug nur als Transporter/Camper. Dafür rüste ich noch eine Luftstandheizung (LSH) nach.

    Der Ausbau an und für sich ist ja kein Problem, die Frage ist nur ob es dafür eine Art Rückrüstkit gibt und ob ich die Zusatzheizung auscodieren kann. Die kurz-und-schmerzlos-Variante (einfach elektrisch Abstecken und Kühlwasserschläuche kurzschließen) möchte ich nicht, zudem hat so bei meinem T4 die Climatronic immer einen Fehler angezeigt.

    Ich würde die Zusatzheizung danach auch verkaufen :)

    Grüße und besten Dank im Voraus!

    Tobi
     
  2. pepomuc

    pepomuc Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    18.02.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein - 180 PS reichen...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    4WD, Differentialsperre, Langer Radstand, Eberspächer-/Truma-Standheizung und Websto-WWZH, AHK,
    Umbauten / Tuning:
    Wohnmobilvollumbau teils selbst, teils vom Ausbauer, SCA Dach vollisoliert, Reimo 333 Variobank, Dachfenster, Truma Standheizung, Gaskocher zweiflammig, Spüle, 50 Liter Frischwassertank, 25 Liter Abwaassertank, Fiamma Markise, Fiamma Radträger
    FIN:
    WV1ZZZ7HZEH086797
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Hallo Tobi,
    genau wegen Umbau auf Camper habe ich die Heizung einfach ausgebaut, abgesteckt und die Schläuche kurzgeschlossen. Ich bekomme keine Fehler. Ist ein T5, EZ2014 mit 132KW.
    Viele Grüße und guten Umbau,
    Peter
     
  3. RS_La
    Themen-Starter

    RS_La Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Medien:
    47
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Niederbayern
    Mein Auto:
    T5 Kombi Flex
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hi Peter,

    danke für die Info.

    Man liest leider relativ wenig über das Rückrüsten. Ich schaue es mir mal genauer an, evtl kann ich brauchbare Infos liefern.

    Dachte mir nur, da gibts direkt eine Art Rückrüstkit.

    Grüße
     
  4. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Moin Peter!

    Meine fliegt glaube ich auch raus.. Habe ich noch nie gebraucht.

    Das heißt du hast einfach den Zulauf mit dem Rücklauf verbunden? schon vorne am Motor oder einfach hinten?

    Gruß,
    Housten
     
  5. pepomuc

    pepomuc Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    18.02.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein - 180 PS reichen...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    4WD, Differentialsperre, Langer Radstand, Eberspächer-/Truma-Standheizung und Websto-WWZH, AHK,
    Umbauten / Tuning:
    Wohnmobilvollumbau teils selbst, teils vom Ausbauer, SCA Dach vollisoliert, Reimo 333 Variobank, Dachfenster, Truma Standheizung, Gaskocher zweiflammig, Spüle, 50 Liter Frischwassertank, 25 Liter Abwaassertank, Fiamma Markise, Fiamma Radträger
    FIN:
    WV1ZZZ7HZEH086797
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Hallo Housten,
    hab die Rohre einfach hinten im Innenraum mit einem Kunststoffadapter von Reimo mit Schlauchschellen verbunden.
    Das hatte mir mein Ausbauer vom Camping Center Forstinning empfohlen.
    Grüße,
    Peter

    PS: Du hast für den T5 einen Offroad Umbau? Höherlegung für Wasserdurchfahrten?
     
    Housten gefällt das.
  6. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Hey!

    Ich hab meinen Zusatzlüfter nun auch ausgebaut. War sehr einfach. 2 Schrauben oben und zwei Schrauben unter dem Fahrzeug lösen, dann ist der Lüfter lose. Im nächsten Schritt beide Leitungen abklemmen. Dafür gäbe es auch spezielle Klemmzangen, welche recht hilfreich sind. Geht natürlich auch anders. Darauf achten, dass man relativ nah am Lüfter abklemmt, damit nicht zu viel Luft hineingelangt. Nun die Schlauchschellen lösen und dann beide Schläuche abziehen. Dann mit einem geeigneten Schlauchverbinder (20mm Durchmesser) die Rohre verbinden.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich habe den hier genommen: Geht natürlich auch anders.


    Braucht jemand zufällig den Zusatzlüfter? :

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  7. derboo

    derboo Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BY
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12.09.2012 / 04.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    4f, T5 Kasten Bj. 2012, T5 Kombi Bj. 2015
    Hei,

    die Frage ist sehr Interessant.

    Da es ein nicht benötigter Kreislauf ist der nach wie vor in Betrieb ist und somit ggf. eine anfällige Schwachstelle darstellt.

    Habe mir das flüchtig angeschaut, man würde lediglich einen anderen Verteiler benötigen ( aus einem T5 mit Standheizung nur ohne der Zusatzheizung ).
    Die Leitungen würde ich dann einfach drin lassen hätte dafür aber das Wasser von hinten weg.

    Werde nach Erfolg auf jeden Fall berichten.
     
  8. RS_La
    Themen-Starter

    RS_La Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    36
    Medien:
    47
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Niederbayern
    Mein Auto:
    T5 Kombi Flex
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ich habe nun doch die kurz&schmerzlos Methode gemacht und ebenso die Heizung ausgebaut und den Wasserkreislauf kurzgeschlossen. Funktioniert.

    Der nun Blind liegende Kabelbaum, die Wasserschläuche und die natürlich nicht mehr funktionierende Bedieneinheit nerven mich jedoch... mal sehen ob ich die bei Bedarf noch ausbaue.

    Grüße
     
  9. DJ2702

    DJ2702 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Luftstandheizung, PDC (hinten), BFGoodrich AT KO2 225/70R16, ST Höherlegung 30mm
    Hallo,

    gibt es zu dem Thema schon neues?
    Überlege ebenfalls den Zusatzlüfter auszubauen, da ich plane auf der Beifahrerseite einen Schrank zu bauen und der Zusatzlüfter nimmt ja doch einiges an Platz weg, jedoch hätte ich es wenn auch gerne ordentlich, also eine komplette Rückrüstung inkl. Schalter, Schläuche etc.

    Gruß
     
  10. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Hi!
    Ja ich habe den ganzen Kram vor ein paar Tagen ausgebaut.. Was heißt den GANZEN Kram. Also den Zusatzlüfter und die Unterbodenleitungen BIS Nähe Motor.
    Dazu müssen Teiler der Unterboden Verkleidung ab (kein Problem). In Motornähe habe ich dann die Zu- und Rücklaufleitung mit einem 180° Silikonverbindungsschlauch verbunden.

    Ich habe auch Bilder.. Die kann ich bei Gelegenheit posten!
    Den REST habe ich drin gelassen. Also auch vorne das Bedienelement im Cockpit.

    LÄUFT
     
  11. DJ2702

    DJ2702 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Luftstandheizung, PDC (hinten), BFGoodrich AT KO2 225/70R16, ST Höherlegung 30mm
    Ein paar Bilder wären super! @Housten

    Ich werd mir am Wochenende mal angucken wies hinter der Verkleidung der Bedienelemente aussieht, vllt kann man dort die Kabel auch einfach abziehen und blindlegen und dann die Blende gegen eine ohne Bedienelemente tauschen, dann siehts zumindest clean aus.
    Eventuell lassen sich ja auch die Kabel soweit zurückverfolgen, dass man sie komplett rückrüsten kann :confused:

    Gruß
     
  12. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Hier an der Stelle habe ich die Leitungen miteinander verbunden (über der Standheizung). Dazu habe ich einen 180° Silikonschlauch mit 19mm Innendurchmesser benutzt:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Original VW Schlauchklemmen sind ohne dem entsprechenden Werkzeug schwer zu handhaben. Deswegen habe ich zwei normale Schlauchschellen verwendet. Wenn man die Orignal Leitungen schnell abzieht und den Silikonverbinder aufzieht muss man auch nichts entlüften. Natürlich kommt einiges an Kühlflüssigkeit heraus. Dieses muss man dann oben nachfüllen.
    Für solche Arbeiten eignen sich diese Plastik Schlauchklemmzangen ganz gut!

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  13. ospec

    ospec Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schaffhausen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.2009
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hi
    Wo findet man denn die zwei Schrauben, die den Zuheizer/Innenraumheizer (k.A. der schwarze Brocken halt :-D) von unten fixieren? Hab mich unters Fzg gelegt, kann aber weiss Gott warum, nichts finden :confused:

    Danke und Grüsse
     
  14. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    doooch die sind da! Schau mal, ich glaub du musst so ein Spritzschutzlappen oder so hochheben!
    und mach dein Handylicht an! ;-)
     
  15. red10

    red10 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2011
    Beiträge:
    716
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Zinkwerker
    Ort:
    Noordholland
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nooit
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Snoeks-Doppelkabine,AHK,nicht sichtbare Rückfahrkamera,Airlinerails
    Umbauten / Tuning:
    kein DPF und doch die grüne Plakette
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H144xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7Hk172
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    MB Vito 111 CDI
    Hallo,
    Muss dann nicht die elektrische Zusatzwasserpumpe wieder angeschlossen werden ?

    Gruss RED
     
  16. ospec

    ospec Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schaffhausen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.2009
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Handylicht hat auch nix gebracht :-( Scheinbar zu doof ... oder muss ich die ganze Abedckung die unter/über dem Auspuff verläuft abnehmen (inkl. Auspuff)? Bzw. was für einen Antrieb haben die Schraubenköpfe?

    hyelp...
     
  17. ospec

    ospec Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schaffhausen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.2009
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Noch immer verzweifelt auf der Suche... Bild ist Situation unter meinem T5 anyone?
     

    Anhänge:

  18. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    come on!! du schaffst das. mach mal das Hitzeblech weg. Du musst halt dahin wo die Schrauben des Zusatzlüfters in den Boden gehen :-) .
    nimm ne lampe
     
    ospec gefällt das.
  19. ospec

    ospec Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schaffhausen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.2009
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die aufmunternden Worte haben Wunder gewirkt - Danke!!! :-)
     
  20. ospec

    ospec Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schaffhausen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.2009
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Heck
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Kurz für alle Laien wie mich: Entlüften nicht vergessen sonst wird froh geputzt :-(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
An die Ausbauer: Kontur der C- und D-Säule bzw. Seitenwand im T5.2 Transporter? Der (Fern-) Reisetaugliche 28 Juni 2017
Frage: Gebläsekasten Fahrgastraum ausbauen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Okt. 2016
Fussmatten bzw. Teppich für T6 Fahrgastraum T6 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Mai 2016
Transporter zum Ausbau T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Feb. 2016
Es geht los - Ausbau meines Transporters Der (Fern-) Reisetaugliche 31 Mai 2015
Sitze bzw. Sitzvorbereitung nachrüsten bei Transporter T5 - Mängel & Lösungen 17 Apr. 2009
Ausbau Einzelsitz im Fahrgastraum - Hilfe - T5 - California 18 Jan. 2008
Glühlampen der Lesespots im Fahrgastraum ausbauen. T5 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Juni 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden