Wassereinbruch an der Heckklappe

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von einserkult, 9 Nov. 2016.

  1. einserkult

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Mein MV hat bei Regen oder nach der Waschanlage, Wassertropfen auf der Innenseite der Heckscheibe über die ganze Breite. Nach der Fahrt durch die Waschanlage sogar ziemlich stark, so dass auch die Kunststoffverkleidung nass war.
    Termin beim Händler habe ich übernächste Woche.
    Kennt jemand das Problem beim T6?
    An der 3. Bremsleuchte kann ich nichts auffälliges erkennen (Dichtungsproblem T5).

    Auffallen tut das ganze, wenn man im Dunklen bei Regen den Heckwischer betätigt und Tropfen sichtbar bleiben.
     
  2. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,850
    Zustimmungen:
    899
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Ich würde mal die Innenverkleidung abnehmen (lassen), auf Rost inspizieren und bei der Gelegenheit auch mit Wachs behandeln.
     
    Camper964 gefällt das.
  3. kaeferpez79

    kaeferpez79 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehr
    Ort:
    Amstetten/Niederösterreich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Habe so einen "Wassereinbruch" auch schon beobachten müssen. Nach der Wagenwäsche und bei Starkregen.
    Jedoch nur im mittleren Bereich der Heckscheibe.
    Konnte leider auch keine Eintrittsstelle ausfindig machen.
    Meiner Freundlicher weiß Bescheid und ich soll bitte die Fälle fototechnisch dokumentieren.
    Termin steht noch aus, da das Update der Klimaanlage auch gemacht werden soll.
     
  4. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    1,301
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, 45 m ü.NN und MOL
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Das wird ja bei euren gut gepflegten Wagen nie vorkommen:
    Aber man glaubt nicht, was für ein Dreck (Blätter usw.) sich in der Ablaufrinne um den Heckklappenausschnitt ansammeln können.
    Bevor ich in die Waschanlage fahre, reinige ich diese Sicken an Motorhaube und Heckklappe gründlich.
    Sonst kann es da zu einem Wassereinbruch kommen.
     
  5. Kaptaenbalu

    Kaptaenbalu Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-Specialist Netzwerk-Infrastruktur
    Ort:
    Gelsenkirchen-Buer
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Bei mir wurde die 3 Bremsleuchte gewechselt da daher die undichtigkeit kommen sollte.
    Bis jetzt sehe ich nichts mehr, also wohl dicht.
    Gruß
    Christian
     
  6. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,850
    Zustimmungen:
    899
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Ich kenne soetwas von einem anderen Typ Fahrzeug, bei dem mittlerweile die gesamte Heckklappe rostig ist und bereits 1x auf Garantie neu lackiert wurde.
    In diesem Fall muss man genau nachfragen: Wurde nur die gleich schlecht abdichtende 3. Bremsleuchte erneut verbaut?
    Die richtige Lösung in meinem Fall mit einem Mercedes war eine extra Dichtungsfolie an der Bremsleuchte.
     
  7. t5micky

    t5micky Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Versuchsingenieur
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10.15.
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Diff. Sperre, AHK, Luftstandheizung, etc, Womo Zulassung
    Umbauten / Tuning:
    Ausziebare Heckküche
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    In der Vergangenheit privat: 2x T4, 1x T5 + Verein: 3x T4, 2xT5
    Jep, bei mir bis vor einem Monat auch...
    ....gleiche Auswirkung (Wassereinbruch mittlerer Bereich), gleiche Ursache (undichte dritte Bremsleuchte)
    Ist mir gar nicht so anfangs aufgefallen. Erst als ich im Rückspiegel beim Wischen weiterhin die Streifen entdeckt habe, wurde ich stutzig. Da es wirklich noch sehr gering war und an der Stelle außer der Bremsleuchte wahrscheinlich nicht wichtigeres untergebracht ist, habe ich darauf verzichtet, dass es weitere Nachforschungen hinsichtlich Nässeschäden im Innern geben sollte. Hier denke ich kann man bei der Demontage und Montage der Innenverkleidung auch Risiken eingehen.
    Bei mir wurde zur Verifizierung des Verdachts (von mir wie auch :-)) im Vorfeld das Auto beim :-) einer Regendusche unterzogen, das dritte Bremslicht demontiert und prompt beschädigt (da nicht zerstörungsfrei demontierbar gemäß Aussage :-)), die Schadstelle entdeckt und mangels Bevorratung der dritten Bremsleuchte mit Dichtmasse provisorisch bis Verfügbarkeit eingebaut.
    Wenn der Händler das Ding lagernd hat, wäre das in 5 Min erledigt, da diese von außen entnommen wird und wieder eingeklippst wird (zumindest mir so vom :-) erklärt worden und somit nun anders als beim 5.2 bzw. 5.1 wo die Innenverkleidung noch entnommen werden muß).
    Meine Empfehlung wäre sofort auf dieses Ursache hinzuweisen, damit die ggf. sofort ihren Lagerbestand prüfen bzw. das Teil vorhalten und somit ist der zeitliche Aufenthalt beim :-) minimiert wird.

    Nun ist es dicht (wie lange auch immer)
     
  8. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,607
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....das Problem undichte 3. Bremsleuchte gibt es aber erst seit 2004 !!!!
    Es ist eigentlich kaum zu glauben, das VWN es nicht schafft in mehr als 12 Jahren dieses Problem in den Griff zu bekommen.

    Das Wasser was sichtbar herunter tropft ist noch nicht mal das schlimmste, sondern das Wasser was sich innerhalb der Heckklappe über die Anschlüsse der Scheibenheizung
    bis runter in das Klappenschloß läuft und dort dann im Laufe der Zeit Schäden verursacht.

    Meinen Six aus 08-2015 mit 2900KM habe ich mit defekter 3. Bremsleuchte beim VW Händler abgeholt.

    In diesem Fall = Schrott ab Werk !!

    Gruß
    Claus
     
  9. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Zumal die Heckklappe eines der wenigen Blechteile ist welches neu konstruiert ist. Man hat es sauber geschafft den Fehler auch in die neue Heckklappe zu übernehmen.
     
  10. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2013
    Beiträge:
    2,600
    Zustimmungen:
    1,619
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Ja.....soviel zum Thema, man kauft spätere Baureihen, weil dann die Kinderkrankheiten weg sind. Zumindest bei VW gilt das nicht. Im Passat 3B und 3BG haben die auch von Anfang bis Ende dieselbe Grütze hinbekommen. ...da gab es eine Liste im Forum mit Mängeln und Defekten bei durchschnittlichen km Leistungen.....die konnte ich Punkt für Punkt abhaken, obwohl die Liste schon 7 Jahre alt war.

    Gruß,

    Dödel
     
  11. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Fahrzeug steht seit Montag früh beim Händler. Heute hat man mir mitgeteilt, den Fehler gefunden zu haben. Die dritte Bremsleuchte würde sich "auflösen". Man hat eine neue bestellt und die würde heute kommen. Ich hatte den Servicemeister schon den Hinweis auf Verdacht 3. Bremslicht gegeben. Respekt, mindestens 3 Tage für so eine ReparaturX(.

    Ist es eigentlich normal, das man den Ersatzwagen in dem Fall selber bezahlen muss?
    Da wundert es mich ja nicht, das die keine Eile haben.
     
  12. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,798
    Medien:
    44
    Alben:
    6
    Zustimmungen:
    2,755
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Kostenlosen Leihwagen bekommst du über die Mobilitätsgarantie nur, wenn das Auto nicht mehr fahrbereit liegen geblieben ist.
    Wenn du trotzdem einen bekommst, ist das Kullanz vom Händler.

    Die 3. Bremsleuchte bremst immer noch den Fahrspaß?
    Mein Beileid.
     
  13. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    ok. Danke für die Info.
     
  14. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Tag 5 der Reparatur.
    Die Bremsleuchte hat man wohl Mittwoch Nachmittag getauscht.
    Den quietschenden Riemen und Riemenscheibe hat man lokalisiert und danach die Teile bestellt und auf Freigabe (Garantie) gewartet.
    Zumindest übernimmt das Autohaus jetzt die Mietwagenkosten seit Donnerstag.
    Ich will mein Bus zurück;(
     
  15. nulpe

    nulpe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2015
    Beiträge:
    1,301
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, 45 m ü.NN und MOL
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
    Hübsche Umschreibung dafür, dass es Hella bis heute nicht geschafft hat, Leuchtendeckel und -Körper vibrationsfest zu verbinden. Die Profis* hier nehmen die Sache selbst in die Hand, da VW den gleichen Murks wieder einbaut: Man muss Leuchtkörper und -Deckel fest durch Klebung und/oder Draht verbinden. Nur bei einer festen Verbindung kann nämlich die Leuchte mittels der eingelegten Dichtschnur sich am Ausschnitt der Heckklappe abdichten.

    Ist es wirklich so, dass beim T5.3 die Leuchte nur eingeklipst wird? Das wäre eine Verschlimmbesserung. Durch das Einklipsen könnte imho nicht die gleiche zur Abdichtung erforderliche Kraft aufgewendet werden wie beim Anziehen der gefederten Schrauben beim 5.2.
    Und so schlimm ist das Abnehmen der Verkleidung um das Heckfenster auch nicht.

    *zu denen ich mich sonst nicht zähle. Bin aber gezwungenermaßen inzwischen ein "3.Bremsleuchten-Spezialist"
     
  16. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Am Freitag Nachmittag konnte ich mein Fahrzeug in Empfang nehmen.
    Dritte Bremsleuchte samt Dichtung erneuert.

    Das außerdem von mir beanstandete Quietschen im Stand bei kalten Temperaturen hat man auch behoben. Dazu hat man den Zahnriemen und Spannrolle + einen weiteren Riemen getauscht.:eek:
    Nach 21tkm wohlgemerkt.
     
  17. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus

    Du hattest absolut recht.
    Das ganze hat ca. 14 Tage gehalten. Jetzt läuft wieder Wasser reinX(. IdioXXn.:mad:
    Mittwoch neuer Termin.
    Außerdem hatte mich der Service Mitarbeiter angerufen und mitgeteilt, ich sollte bezüglich Zahnriehmen nochmals vorbei kommen. VWN würde dringend darauf bestehen, noch den Spannrollendämpfer zu wechseln.?(
     
  18. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    T6 steht seit heute wieder in der Werkstatt. Bremslicht hat sich wieder gelöst. Angeblich gibt es wieder eine neue geänderte Version der Rückleuchte, die kommt hoffentlich morgen.

    Ich kann mir nicht vorstellen das ich damit hier der einzige bin? Besonders die Leute mit E-Heckklappe oder Zuziehhilfe sollte da mal nachschauen, sonst erleben sie später ihr blaues Wunder wenn die Elektrik ihren Geist aufgibt.
     
  19. Fischla

    Fischla Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Höchstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Grande scheisse und sehr nervig. :mad:
    Ich hänge mich jetzt auch mal dreist in den thread rein. Wir hatten heute bei Regen 3x nen Tropfen Wasser auf der Kofferraumabdeckung. Bin durch diesen thread natúrlich hellhörig geworden. Die Heckscheibe war allerdings soweit wir das im dunkeln sehen konnten trocken. Könnte das auch an der Heckleuchte liegen, oder sifft da einfach beim Öffnen der Klappe ab und an ein Tropfen oben aus der Sicke raus und tropft auf die abdeckung?
     
  20. einserkult
    Themen-Starter

    einserkult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    1,310
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Am besten sieht man es nach dem Besuch der Waschanlage oder einem stärkeren Regen.
    Da hatte ich dann auch Tropfen auf der Heckklappenverkleidung und auf dem Fußboden. Kofferraumabdeckung liegt bei mir trocken im Keller:).

    Der Serviceberater will mich nach eintreffen der neuen 3. Bremsleuchte anrufen und informieren ob die jetzt technisch verändert wurde.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wassereinbruch T5.2 - Mängel & Lösungen 28 Juni 2012
Wassereinbruch in die Heckklappe T5 - California 14 Aug. 2009
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 23 Apr. 2008
Wassereinbruch Heckklappe T5 - Mängel & Lösungen 27 Sep. 2005
wassereinbruch : diesmal heckklappe T5 - Mängel & Lösungen 27 Jan. 2005
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 23 Nov. 2004
Wassereinbrüche??? T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Dez. 2003
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden