Caddy bestellen - Benziner oder Diesel?

Dieses Thema im Forum "T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter" wurde erstellt von Tasse Kaffee, 19 Feb. 2018.

  1. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    596
    Medien:
    943
    Alben:
    67
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h+Rfk,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Herzlichen Glückwunsch...sieht gut aus
     
  2. rebaer

    rebaer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tiefbau,Baumaschinist,Kraftfahrer
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.07.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nie
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH.Alarmanlage nicht von VW
    Umbauten / Tuning:
    Zum Smart Campingmobil u.s.w
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan 7HM
    Hallo
    Was spricht denn gegen den Benziner? Ich bin am Überlegen weil mein T5.1 jetzt 15 Jahre hat und schon wieder das Getriebe muckt.
    gruß rebaer
     
  3. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    596
    Medien:
    943
    Alben:
    67
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h+Rfk,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Der Benziner ist doch ganz ok...aber beim Bus ist der Krafstoffverbrauch natürlich etwas höher und die Reichweite geringer....
    Kommt immer auf das Fahrprofil an.Bei Kurzstrecke ist der Benziner für mich der Favorit. Benziner in Kombination mit Gasumbau...
    Wenn ich jetzt einen kaufen müsste/wollte....dann in der Kombination....
    Der Diesel ist bei dem Fahrzeuggewicht und mit einer Anhängerlast von 2,5 Tonnen natürlich beim Transporter eher die 1.Wahl .
    Gegen einen Benziner spricht für mich aber momentan nichts.
    Gruß Frank
     
    rebaer gefällt das.
  4. rebaer

    rebaer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tiefbau,Baumaschinist,Kraftfahrer
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.07.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nie
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH.Alarmanlage nicht von VW
    Umbauten / Tuning:
    Zum Smart Campingmobil u.s.w
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan 7HM
    Danke hilft mir schon mal weiter weil ich kein Geld mehr in den T 5 stecken wollte.
    Kennst du auch den Unterschied der TSI Motoren 125 PS und 130 PS ? Ich dachte an einen Caddy Max der kommt doch fast an einen Bus ran.
    Für Tips bin ich immer Dankbar.
     
  5. Jaegerma

    Jaegerma Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    31 Aug. 2012
    Beiträge:
    84
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leonberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    18.04.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ZEA,ZEN,7X2,ZI6,8X1,3Y7,2MD,4GR,1D7,GY1,QE9,4C2,Z2A,PAD,0KX,9WT,QV3,GX5,0G6,ZZ9,PXE,Z4A
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc, Bearlock, AHK; geplant: Zuheizer-> WWHZ
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH145xxx
    Gibts doch auch gleich ab Werk mit Gas, oder?
     
  6. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Nein
    Den t6 gab es nur ala Benziner oder Diesel

    Das Thema Reichweite erschließt sich mir nicht so ganz
    Wenn man zaghaft fährt komme ich mit dem tsi 800km
    Und mehr als 800km Urlaubsfahrt ohne Pinkelpause fährt doch eh niemand
     
  7. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    596
    Medien:
    943
    Alben:
    67
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h+Rfk,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Bei Gasantrieb im Bus müsste nachgerüstet werden....

    Wie schon beschrieben,ich würde noch abwarten....Bei den TSI Motoren früher gab es
    Steuerkettenprobleme...wie das bei den aktuellen Motoren ist kann ich nicht sagen...
    Die Neue TSI Motorgenation als Evo mit VTG lader, ist aber interessant.
    Solange die ganze Abgasproblematik nicht abgeklärt ist ,mit welchen Normen es beim
    Benziner und Dieselmotor weiter geht kauft man ja sonst wieder einmal die Katze im Sack.
    Und einen Transporter mit Benzinantrieb und 2,5 Tonnen am Haken fährt nicht mal 600 KM.
    Da wird die Tankanzeige aber auf der A7 bei Kassel drastisch weniger Reichweite anzeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Jan. 2019
  8. rebaer

    rebaer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Tiefbau,Baumaschinist,Kraftfahrer
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.07.2004
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nie
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    WWZH.Alarmanlage nicht von VW
    Umbauten / Tuning:
    Zum Smart Campingmobil u.s.w
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H06xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan 7HM
    Das ist ja das Problem, ich dachte der mit 130 PS hat Steuerriemen.Weil warten ist gut meiner hat jetzt Kupplungssorgen das Pedal bleibt unten ,die Stoßdämpfer müßten neu u.s.w Und dann noch das Diesel Fahrverbot.
     
  9. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    596
    Medien:
    943
    Alben:
    67
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h+Rfk,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Natürlich hält man auch mal an und geht seinen Weg...
    Das stand bei mir mit voll Beladenem Cali in den Bergen eine ganze Weile auf dem Display....Bei normaler Fahrt.
    Der Diesel ist schon sparsamer,aber bei der Abgasnachbehandlung sehr sehr Anfällig. Beim Cali schon das 2. AGR defekt bei 51k
    Da ist der Benziner die clevere Auswahl.Aber beim Verbrauch hat der Benziner ab 2 Tonnen das Nachsehen...
     
  10. Camper964

    Camper964 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2017
    Beiträge:
    596
    Medien:
    943
    Alben:
    67
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Hameln Pyrmont
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Öleinfüllstutzen Isoliert /verhindert Kondensat im Öleinfüllrohr ,WWH Umschaltventil Umcodiert ,
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AAHK,2x ZZH ,Sitzheizung,Markise+Wände,WWH,MFL,,Licht u.Sicht,PDC v+h+Rfk,MFA Plus,VCDS HEX -V2 pro,
    Umbauten / Tuning:
    2x Ctec 5.0+Ctek-Sence,Landstrom+1500W Sinus,TV+Ps4,Dometic-CFX35,Climair,Scheibenfolie,Ladekante,Edition Folierung,18 Zoll Räder,Heckauszug,Dachschrank,Maxxcamp Küche,Fenstertaschen,Calicap,Multiflexboard,Dachträger,Buszelt Country Road,
    Diverse Codierungen und Diebstahlschutz selbstverständlich...
    Ja schade kann ich da nur sagen....da wird es schwierig.
    Die Fahrverbote sind ein Thema, Tauschprämien teilweise ok aber sehr oft zu gering.Die Fahrzeuge sogar mit Euro 5 manchmal schon beim Entsorger.
    Das ist echt Krass...teilweise noch super Modelle dabei.
    Ich kann da leider keinen Rat geben ,Sorry

    Da kann ich dir nur alles Gute und viel Erfolg bei der Fahrzeugwahl wünschen...
    Vieleicht kommen ja noch ein paar Anregungen und Lösungen hier im Board.
    Gruß Frank
     
  11. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Klar is der Verbrauch höher, Das lässt sich nicht abstreiten
    Gehen wir mal von 3L aus, Also ca. 5 Euro auf 100km
    Macht 1000 Euro im Jahr bei 20tkm
    Beim Neuwagen 150ps tsi zu 150ps tdi waren 3000 Euro Differenz
    Hat man nach 3 Jahren Gleichstand, Aber wie du schon sagst, Der tsi sollte weniger anfällig sein

    Man könnte das Spielchen noch schön rechnen: 150 PS tsi gechipt, plus neue Kupplung, sind 250ps
    Ein gechipter bitdi hat fast die selbe Leistung aber kostet ca. 6000 Euro mehr
    Mit der Rechnung hättest erst nach 6 Jahren Gleichstand und in der bitdi nach 6jahren und 120tkm hält, steht in den Sternen :D

    Aber Wer viel im Hänger Betrieb unterwegs is, da würde ich auch eher zum tdi greifen, da säuft der tsi dann doch schon ordentlich
     
  12. Musikerbulli

    Musikerbulli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Mein alter Caddy Maxi Diesel (110Ps) mit 4Motion brauchte gut und gerne 2-3 Liter weniger Diesel als mein neuer T6 4Motion mit 150Ps Diesel. Das ist schon ein ganz schöner Unterschied. Dabei war der Caddy ein ganzes Stück flotter in der Beschleunigung, ich habe ihn oft recht hart im beladenen Zustand ran genommen und brachte ihn kaum über 8 Liter. (gemessener Verbrauch im Durschnitt über die Jahre deutlich unter 7 Liter!)

    Der beschriebene Caddy hat mich fast 8 Jahre und 230'000 Km begleitet und mich nie im Stich gelassen. Das bisher zuverlässigste und sparsamste Auto, was ich seit 1979 gefahren bin. Wem der Platz ausreicht, der ist mit der letzten Generation bestimmt immer noch gut bedient - ist ja noch die selbe ausgereifte Basis wie vor rund 10 Jahren. Werthaltung die mir gefällt.

    Darum nach 8 Jahren Erfahrungen Caddy, egal ob lang oder kurz und in welcher Ausstattung: Ich würde den Diesel wählen.
    Er hat ein tolles Drehmoment, ist äusserst sparsam, zuverlässig und mittlwerweile auch sauber. Er passt einfach extrem gut zum Caddy.

    Wer im Caddy auch noch Dampf sucht, nimmt den 150PS mit DSG, der läuft extrem gut und nimmt es in Sachen Durchzug locker mit dem T6 200Ps BiTDi auf. Das Gewicht macht den Unterschied.

    Gruss Musikerbulli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Benzin oder Diesel? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 3 Juli 2016
Benzin oder Diesel ... Was nur T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 Feb. 2016
Benziner oder Diesel? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 1 Juni 2012
welches Motoröl für Caddy 1,6 Benziner T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 1 Mai 2010
Caddy Maxi Life Benziner T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 1 Dez. 2008
Diesel oder Benziner T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Mai 2008
Diesel oder Benziner T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 7 März 2007
diesel oder benziner ? T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden