Eton Hifi bringt neues Upgrade Set für den T6 F

Dieses Thema im Forum "T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Daniel77Berlin, 16 Jan. 2018.

  1. Daniel77Berlin

    Daniel77Berlin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Front Assist
    Langversion
    Sitzheizung
    Dämmglas ringsum
    Zuziehhilfe

    und weitere Kleinigkeiten....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Eventuell haben schon einige von Euch davon gehört....
    Ich persönlich durch dieses YouTube Videos wo es es zwar vorgestellt aber nicht näher erläutert wird....

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Darauf hin habe ich Eton einmal angeschrieben und folgendes erfahren.!


    Genaue Bezeichnung noch nicht bekannt eventuell.: UG VW T6 2.2
    Preis.: Liegt bei etwa 369,-€
    Kommt im März 2018
    Am besten gepaart mit der DSP Stage
    Ein Soundfile dafür soll es dann dafür auf der Website geben:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ein Lautsprecher Set für die hinteren LS ist nicht geplant.!



    Ich denke bis März kann ich gut warten. Ein Set das genau für mein Fahrzeug abgestimmt ist sollte schon cool sein....
     
    T6-Mic und Summiter gefällt das.
  2. Noahspapa

    Noahspapa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2017
    Beiträge:
    258
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Kassel
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 / 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    du hast das doch längst in dem anderen Thema gelesen, warum musst Du denn jetzt noch ein neues aufmachen?
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    jedwelche "neuen" Fakten kann man da auch drunter schreiben.
     
    87erT6 und schweineeimer gefällt das.
  3. Daniel77Berlin
    Themen-Starter

    Daniel77Berlin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Front Assist
    Langversion
    Sitzheizung
    Dämmglas ringsum
    Zuziehhilfe

    und weitere Kleinigkeiten....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Noahspapa.....

    Stimmt, ich habe bei einen "anderen Thema"
    auch etwas darüber gelesen und auch geschrieben.

    Da sich aber mein Post nicht auf Hochtönen in A Säule bezieht sondern auf ein neues Lautsprecher System fand ich es eher sinnvoller ein neues Thema zu eröffnen.

    Was ist jetzt daran genau Dein Problem.?

    Grüße Daniel
     
    T6-Mic und Summiter gefällt das.
  4. Summiter

    Summiter Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2017
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Rhein/Main Gebiet
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2017
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Danke für dein Thread.

    Mich würden dann deine Erfahrungen zwecks Einbau und deine subjektiver Meinung interessieren.

    Ich liebäugele auch damit.
     
    Daniel77Berlin gefällt das.
  5. paceros

    paceros Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2017
    Beiträge:
    468
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LSH, Climatronic, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Was ist denn eine „DSP Stage“ ?
    sorry bin totaler car-hifi Unwissender aber ein sinnvolles Upgrade unter 400€ interessiert mich sehr
     
  6. michls

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,

    das ist die Eton Stage 4 DSP Endstufe, die kostet aber allein schon 400 Euro plus das Lautsprecher Set, plus Dämmung, plus Einbau.
    Ich schätze gut 1300 Euro alles zusammen.
    Grüße
     
    Daniel77Berlin gefällt das.
  7. Daniel77Berlin
    Themen-Starter

    Daniel77Berlin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Jan. 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Front Assist
    Langversion
    Sitzheizung
    Dämmglas ringsum
    Zuziehhilfe

    und weitere Kleinigkeiten....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Da hat Michls recht.!

    Nur das Lautsprecher-Set kostet ca. 369,-€.
    Damit es aber einigermaßen gut klingt sollten die Türen gut gedämmt werden. ( darüber kannst du hier im Forum eine Menge lesen )
    Und das DSP ist ein Digitaler Signal Prozessor. Also ein digitaler Verstärker der eine Abstimmung in Form eines ( Files ) Datencodecs bekommt der dann genau auf das Fahrzeug und den Lautsprecher ausgerichtet ist.

    Die Lautsprecher können sicher auch ohne DSP betrieben werden ( geht ja mit dem ETON POW auch ganz gut ) aber um die dämmung wird man nicht herum kommen.

    Der Preis den Michls genannt ( 1300,-€ inkl. Einbau ) hat kommt da sehr gut hin.

    Wenn aber am Ende das Ergebnis stimmt so wäre ich bereit das zu investieren.!
     
  8. paceros

    paceros Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2017
    Beiträge:
    468
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LSH, Climatronic, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    wenn man das selber macht und eine Endstufe nicht unbedingt notwendig ist scheint mir das wesentlich preisgünstiger möglich
     
    Daniel77Berlin gefällt das.
  9. michls

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    dann spar dir die Lautsprecher und dämm nur die Türen, das bringt preisleistungsmäßig am meisten.
    Das VW Radio hat für die LS nicht genügend Leistung.
    Grüße
     
  10. paceros

    paceros Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2017
    Beiträge:
    468
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LSH, Climatronic, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ich werde einfach mal im Frühling die Türen ordentlich Dämmen und dann warte ich mal ab bis das Set verfügbar ist und wie die Erfahrungen sind
     
    Daniel77Berlin gefällt das.
  11. BulliBRA

    BulliBRA Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Jan. 2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Im März also. Deutlich besser als das POW 200.2 das hier gute Kritiken bekommen hat?
     
  12. Dadawa

    Dadawa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Das was da kommt ist glaub ich nix anderes wie das pow 200. Nur eben Plug & Play. Keine Adapterringe mehr nötig und das „Gummiding“ vom original LS wird dann auf die Eton LS gesteckt, usw.
     
  13. BulliBRA

    BulliBRA Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Jan. 2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Gerade bei einem Händler angerufen der das Ls für 219€ anbietet ( ACR Scheinfurt). Der sagt das beim T6 das pow 200.2 ohne Adapterringe passt. Welche Adapterringe habt ihr jetzt gemeint?
     
  14. michls

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    ich denke der neue POW hat den Adapter fest mit dem Korb verbunden, das ist ein ganzes Plastikteil, deswegen entfällt der Adapter.
    Der 200.2 ist ja auch ein 20er TMT, der Originaladapter geht da also nicht, wobei man davon akustisch auch abraten kann.
    Grüße
     
  15. wuffomat

    wuffomat Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2017
    Beiträge:
    13
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    4/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Standheizung, AHK,
    Also ich hab die Türen sorgfältig gedämmt und dann das Eton 200.2 Set mit Hochtöner eingebaut und der Klang ist um Welten besser als mit den Originallautsprechern.
     
    Bloenx und segler29 gefällt das.
  16. paceros

    paceros Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2017
    Beiträge:
    468
    Medien:
    9
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    LSH, Climatronic, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    hast du eine extra Endstufe oder ähnliches verbaut?
     
  17. ImmerRichtungMeer

    ImmerRichtungMeer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Übernachtungspaket, Privacy-Glas, ACC160, Standheizung, AHK, Climatronic, DAB, 80L
     
  18. ImmerRichtungMeer

    ImmerRichtungMeer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Übernachtungspaket, Privacy-Glas, ACC160, Standheizung, AHK, Climatronic, DAB, 80L
    Hallo,
    ich habe einen stufenweise Aufrüstung in Sachen Klangqualität für unseren T6 geplant.

    1.)
    Zunächst werde ich nur die Fronttüren dämmen und mit den Originallautsprechern probehören. Von ETON gibt es noch keine klare Empfehlung, wie diese aussehen sollte. Selber habe ich bereits einen Standlautsprecher (Klipschhorn) gebaut. Bis ich eine brauchbare Dämpfung gefunden habe, habe ich die Teiber bestimmt 20-30 mal ein- und wieder ausgebaut. Wenn ETON also eine Anleitung oder Empfehlung veröffentlicht, werde ich mich sehr über einen Hinweis in diesem Forum freuen. Dies spart viel Arbeit und Zeit.

    2.)
    Falls ich mit dem Klang noch nicht zufrieden bin, erst dann werde ich die ETON-Lautspecher zusammen mit der mitgelieferten Fequenzweiche einbauen. ETON empfiehlt zur Befestigung Nieten zu verwenden. Sie pressen den Lautsprecher sehr gut luftdicht an die Tür. Zu beachten ist jedoch, dass die el. Bauelemente der Frequenzweiche in den Lautsprecherzuleitungen wieder entfernt werden müssen, wenn der DSP-Verstärker Stage 4 oder 6 noch ergänzt wird. Ich überlege deshalb zwei Holzring (ca. 20 cm Durchmesser) anzufertigen, die hinter den Lautspechern rund um den Ausschnitt sitzen und Gewinde für Schrauben besitzen.

    3.)
    Erst jetzt werde ich über den Zusatzverstärker entscheiden - ob überhaupt und wenn ja, ob ich auch die hinteren Lautsprecher befeuern will.

    Das neue Fahrzeug wird frühestens in der KW13/2018 geliefert. Also bitte etwas Geduld, bis ich von meinem Projekt berichten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Feb. 2018
  19. T6-Mic

    T6-Mic Guest

    Und deshalb kann ich den Hype um ein DSP nicht verstehen.
    Bei einem DSP habe ich auch noch die Möglichkeit die Laufzeitkorrekturen für einen Sitzplatz zu konfigurieren. Ich stelle meine Messmikrofone genau dort hin wo der Fahrer sitz und passe das System an. Dann habe ich als Fahrer die Gehörrichtige Mitte und einen tollen Sound, als wenn ich genau mittig zwischen den Lautsprechern sitze. Super Sound - keine Frage. Aber die anderen die im Bus sitzen hören was ganz anderes. Und dann kann ich mir das doch auch echt schenken. Diese Anpassung im Soundfile berücksichtigt die Laufzeitkorrekturen und die Übergangsfrequenzen. Der eine hat Kunststoffboden, der nächste komplett Teppich, der übernächste den California mit Vollmöblierung und Bett. Da habe ich total andere Frequenzausbreitungen. Wenn mir dann jemand so ein Soundfile schickt das ich einspiel habe ich nur guten Sound wenn ich genau die Ausstattung vom Messfahrzeug habe (Dämmung, Teppich). Oder ich mache mir selber meine Messung in meinem Wagen mit meiner Ausstattung.
    Da ich im Bus aber immer Leute dabei habe die alle mithören werde ich auf DSP verzichten können. Aber gute Lautsprecher und Dämmung gehören natürlich dazu nebst aktive Anpassung der Übergangsfrequenzen vom Radio.
     
  20. KlausiVan

    KlausiVan Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    Touran
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Die Eton 200.2 sind bei mir fest eingeplant. Zudem überlege ich noch, ob es Sinn macht einen Sub unter den Sitz einzubauen. Eine Endstufe kommt auf jeden Fall dazu, Werksseitig habe ich ein Composit Media Radio eingebaut. Macht es Sinn einen Subwofer rein zu machen? Da die Eton doch schon mächtig runter gehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuer Turbo was kann man Empfehlen ? Billig oder Upgrade oder Original ? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Nov. 2018
T6 Kombi custombus flammneu SET Taste Reifendruck T6 - Mängel & Lösungen 11 Aug. 2018
Zuheizer T6 Cali zu Standheizung upgraden? T6 - California 29 Dez. 2017
2 Wege Exact! Audio & Eton Stage 6 DSP T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 17 Nov. 2017
2-Wege Eton Upgrade im Trapo T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 23 Aug. 2017
Kleines Sound upgrade im T6 T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 März 2017
Betrieb mit Bullierfahrung (T6) f. Hohlraumkonservierung? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 14 Juli 2016
Hifi Upgrade California BJ. 2010 T5.2 - California 17 Juni 2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden