Navi Rechnet totalen Mist

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von RS_Borsti, 14. Juni 2017.

  1. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    592
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... also gebe ich auch meinen Senf dazu. Ich habe auch das Media Plus und bin in 10 Monaten 40 TKM
    gefahren, dabei Länder wie NL, A, CH, N, S, DK, HU und habe nie ein Navigationsproblem gehabt.
    Ich habe noch die "alte Version", im Nov. gab es glaube ich eine neue Version, die ich immer noch nicht
    herunter geladen habe (mache ich nun vielleicht auch nicht:)) Außer der Darstellung von aktuellen
    Sperrungen (da hatte ich mit Uwe länger ausgetauscht) funktioniert die Navigation super. Ich nutze
    dafür ein iPhone mit Hotspot und es werden die dyn. Staus zuverlässig gezeigt und und perfekt
    außen herum geleitet, auch im Ausland!

    Keine Ahnung was das sein kann, ich würde es auch dem:confused: aufs Auge drücken. Vielleicht helfen Dir ja
    meine Infos.

    Viele Grüße

    Norbert
     
  2. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Oktober 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, Markise, ACC, PP/RFK, Alcantara, IsoTop Mark IV, Calidrawer 800
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt Luftfahrwerk, Auflastung 3.300kg. Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Polyroof Ausstellfenster, BearLock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Ich haben das Discover Media+ nun seit über 8.000km in Deutschland, Österreich und Italien im Einsatz und bin voll zufrieden damit.

    Das Gerät ist enorm schnell bei den Berechnungen, sagt sehr zuverlässig Verkehrmeldungen voraus (habe es Online angebunden) und ich habe auch keinerlei Probleme mit der Wegführung feststellen können.
     
  3. Corybantic

    Corybantic Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT / Telko
    Ort:
    RLP
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    06/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Dynamicfahrwerk + DCC, el ZZH links + rechts, Gute Nacht Paket :), Schiebetisch
    Ich hatte bisher nur eine "Fehlfunktion" am Navi.
    Beim Losfahren habe ich meine Heimatadresse ausgewählt, das Mädel berechnet die Route und wir fahren los.
    Alles ganz normal.

    Auf einmal nach 2 Kreuzuungen gibts nen schwarzen Bildschirm und es ist still.
    Es war komplett abgestürzt, dann hat es neu gebootet, um uns dann mit voller Lautstärke aus dem DynAudio anzubrüllen:
    (Deutsche Vorlesestimme, aber englische Ansage) " The route is being calculated."

    War so ein bischen wie Thank you for traveling with Deutsche Bahn, nur dass uns fast das Blut aus den Ohren gelaufen ist.

    Werkstatt hat sich das mal angekuckt, wo der Dicke sowieso grad wieder für Abgasbastelei dort war und die haben dann nur nochmal das Ding uf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Sonst aber keinen Fehler dran feststellen können, ober etwas an der SW geändert.
    Ist seitdem aber auch nicht mehr passiert.
     
  4. Wolle68

    Wolle68 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Ebenso bei mir. Seit gut 30.000 km nahezu perfekte Navigation.
     
  5. leoleospapa

    leoleospapa Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    westlicher Dunstkreis der Gläsernen Manufaktur
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Hallo...

    Was mich so sehr wundert, ist die Heterogenität der Meinungen zum DM. Divergieren hier die Ansprüche der Nutzer oder gibt es tatsächlich so unterschiedliche Ausführungen des DM. Die Bandbreite von Schrott bis Topp muss ja eine Erklärung haben.

    Gruß leoleospapa
     
  6. virtulex

    virtulex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT in der Pharmaindustrie
    Ort:
    Bodensee (Schweiz)
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Leider noch nicht in Produktion...
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Volles Programm (ausser Navi)
    Ich denke, dass auch die Ansprüche ganz unterschiedlich sind. Ich komme vom Audi A6 4G, und das Navi darin ist so ziemlich das Beste das ich bisher gesehen habe. Der Navirechner ist sowas von schnell, das dauert keine 2 Sekunden wenn man das Ziel eingegeben hat. Ansagen kommen immer rechtzeitig, auch wenn mehrere Kreuzungsbereiche ineinander liegen, werden Ansagen kombiniert, z.B. "Biegen sie erst links und dann gleich rechts ab". Der Spurassistent wird auch übersichtlich und genau im KI angezeigt (natürlich ist das viel grösser als beim T6) und alle anderen Funktionen, Stauumfahrung etc. funktionieren perfekt genauso wie die Spracherkennung! Ausserdem werden gefährliche Situationen auch dann im KI und Navi eingeblendet, wenn dieses ausgeschaltet ist. Ich bin richtig erschrocken, als das erste mal auf der Autobahn vor einem Geisterfahrer gewarnt wurde. Kommt man dann an ein DM, nervt man sich erst mal über den Touchscreen, der meiner Meinung nach im Auto nichts verloren hat. Funktioniert es dann nicht, so wie in unserem Fall, dann ist es auf jeden Fall keinen Pfifferling wert. Ich erinnere mich, als wir auf Kreta nach "Chora Sfakion" wollten. War im Navi nicht auffindbar. Auch die zweite Schreibweise "Khora Sfakion" nicht. Zoomt man und versucht das Ziel mit "Fähnchen" zu markieren, springt das Navi irgendwie nach Frankreich und man fängt wieder von vorne an. Erst nach einigem lautem fluchen und suchen war der Ort als Sfakia eingetragen und das ist quatsch, denn die ganze Region heisst Sfakia und ist ein "Verwaltungsbezirk". Generell ist auch beim Kartenmaterial noch sehr viel Luft nach oben.

    Funktionen die mir schon im Standard fehlten:
    Keine CP POI im Cali vorinstalliert, was bei einem Mietfahrzeug ja auch nicht so ohne weiteres möglich ist. Hier könnte VWN ganz leicht entsprechend vorbereiten.
    Höhen und Gewichtsbeschränkung einstellbar, kann jedes Garmin Camper Navi schon von Haus aus.

    Am Android Handy habe ich Navigator installiert. Die Software ist kostenlos und das Kartenmaterial (Openstreetmaps) ebenfalls. Selbst dieses System liegt vom Funktionsumfang und Geschwindigkeit im Routing über dem DM. Chora Sfakion wird auf Anhieb gefunden und das Routing über eine Strecke von 2500Km dauert keine 3 Sekunden. Campingplätze sind als POI im Standard mit dabei und ich kann Geschwindigkeit, Höhe, Gewicht ja sogar Achslasten wenn nötig im Fahrzeugprofil eintragen. Mit dem Navigator bin ich auch schon in ganz Europa herum gefahren und hat immer tadellos funktioniert... für lau! Danke an dieser Stelle an die fleissigen Programmierer und die Personen, die Openstreetmap pflegen und ergänzen.

    Das ist mein Erfahrung mit dem DM... vielleicht irre ich mich in dem einen oder anderen Punkt, bin aber sicher, dass ihr mich aufklären könnt.

    Gruss
    virtulex
     
  7. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    In Rüsselsheim kennt es sich nicht so aus, zumindestens kennt es den Friedrich-Lutzmann-Ring nicht. War aber nicht so schlimm weil man da zum Hessentag mit der Parkbeschilderung eh dran vorbeigeleitet wurde. Hoffentlich kennt es wenigstens in Wolfsburg alle Straßen.
    Am Gotthard hat es mich auch in Biasca mal von der AB geleitet und nach 2 Auffahrten wieder drauf, soweit man es von der Lanfstraße sehen konnte war der AB-Verkehr aber flüssig. Das hängt wohl mit dem TMC in CH zusammen. Allerdings wollte es auf dieser Ausweichroute ständig in Wohngebiete fahren, das war schon anstrengend. Und es ist nicht möglich, ihm in A die Autobahn zu verbieten (wir wollten für 10 km keine Vignette), reagiert nicht auf Mautstraßen vermeiden, und wenn man die AB generell verbietet, trifft er sie nach Lindau auch in D nicht sondern plant komplett durch die Pampa. Im Zweifel läuft googlemaps parallel.
     
  8. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Oktober 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, Markise, ACC, PP/RFK, Alcantara, IsoTop Mark IV, Calidrawer 800
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt Luftfahrwerk, Auflastung 3.300kg. Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Polyroof Ausstellfenster, BearLock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    So, das habe ich jetzt gleich mal von Elba aus ausprobiert. "Chora Sfakion" wurde in meinem DM+ (T6) auf Anhieb binnen weniger Sekunden gefunden und 3 Routenvorschläge angezeigt. 2x über Italien mit den entsprechenden Fähren, 1x der lange Landweg über Kroatien und das griechische Festland bis zur Fähre nach Kreta und dann jeweils der weitere Streckenverlauf bis bis zum Ziel natürlich.

    Ich habe den Eindruck, hier werden völlig unterschiedliche Gerätegenerationen verglichen.
     
  9. RS_Borsti
    Themen-Starter

    RS_Borsti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    374
    Medien:
    14
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Unserer ist vom MJ17 u d hat die neuesten Karten. Evtl hat es wirklich eine Macke, aber wie sollte die aussehen (technisch)? Evtl ist die Datenbank intern kaputt?

    Wir hatten auch vor kurzem das unsere heimatadresse falsch war... also die Adresse korrekt, aber dann 30km weiter weg. Da hat nur löschen und neu eingeben geholfen.

    Muss ich doch (wieder) zum :). Das das M+ im Vergleich zu Audi/BMW Mist ist, daran kann leider auch der :) nix ändern
     
  10. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Oktober 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, Markise, ACC, PP/RFK, Alcantara, IsoTop Mark IV, Calidrawer 800
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt Luftfahrwerk, Auflastung 3.300kg. Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Polyroof Ausstellfenster, BearLock
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Das kann ich so auch nicht bestätigen. Unser Mini Cabrio hat das große Pro BMW Navi drin. Der geteilte Bildschirm ist das einzige, was da besser gelöst ist.
     
  11. Reissi75

    Reissi75 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2017
    Beiträge:
    50
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Aue
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Eibach 30/30, Frontspoiler, Heckspoilerecken
    Habe ca. 8000km mit Navi gefahren, ich finde es super. Etwas größer wäre gut, aber sonst gab es nie Probleme. Dass es die Routen anzeigen soll vor dem Fahren kann man glaube im Menü einstellen, auch wie viele Alternativen. Da müsste ich nachschauen. Was auch super ist, sind die Updates, bei Ford zahle ich jedes Mal 100,- Euro. Hier nix.

    Viele Grüße
     
  12. virtulex

    virtulex Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT in der Pharmaindustrie
    Ort:
    Bodensee (Schweiz)
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Leider noch nicht in Produktion...
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Volles Programm (ausser Navi)
    Das denke ich auch, deshalb hatte ich mal die Frage nach Versionsnummern gestellt. Gut möglich, dass die Missstände inzwischen behoben sind und
    wir mit einer alten Version unterwegs waren.

    Gruss
    virtulex
     
  13. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    800
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Hab ich alle paar Monate. Wobei ich das nicht als englisch erkenne. Klingt eher wie schwedische oder so: "de Route is beim kalkulatet"
     
  14. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    592
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... ja das passiert bei mir auch alle paar Wochen, wenn er nach einem Stopp es wieder
    kalkulieren muss. Wann das genau passiert, ist mir auch so nicht klar, aber ich bin
    aus diesem phonetischen Kauderwelsch auch nicht schlau geworden und verstehe
    so wie Du nur "... ist beim calculatet"...

    Funktionieren tut es aber und hat dabei keinen Fehler oder negativen Einfluss.

    Viele Grüße

    Norbert
     
  15. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    800
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Exakt so. Nach Fahrtunterbrechung beim neu berechnen.
     
  16. RS_Borsti
    Themen-Starter

    RS_Borsti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    374
    Medien:
    14
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Das im Mini kenne ich nicht und weiß nicht wie es im Vergleich zum BMW ist.

    Aber sag mit mal, wie du online individuelle Routen am PC planen und übertragen kannst beim DM+. Und ich meine jetzt nicht nur start/Zeitpunkte sondern spezielle Routen. Nur mal so ein Punkt.

    Und das bei unseren etwas spinnt ist nicht abzustreiten. Meine Frau findet es vor allem Schrott - langsam, bescheuerte Routen, seltsame Stauanzeige. Meistens geht's ja, aber es sind die anderen Momente die Nerven.

    Sagen wir mal so: es ist nicht so schlimm dass ich es mit was anderen ersetze. Aber nochmal würde ich es nicht mitbestellen.
     
    virtulex gefällt das.
  17. Monstertom

    Monstertom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Diplomhandwerker ;)
    Ort:
    15732 südöstlich Nähe Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    27.11.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    evtl. später, aber nur zum Sprit sparen!
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    diverse Campinganpassungen (Wechselrichter, Außendusche) leichte optische "Verschönerungen"
    Umbauten / Tuning:
    Porscheleder grau,
    Möbel silber foliert,
    Diverse "Wegfahrerschwernisse"
    Navi-Update auf 510, RFK, Frontkamera etc
    FIN:
    wv2zzz7hz8h069XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HVW13
    Auch wenn ich das Navi nicht kenne: Der Fehler erinnert mich an ein defektes DVD-Laufwerk in meinem früheren RNS-DVD!
    Da war ich auch öfter im Nirgendwo, routierte 200km neben der Position, sprang lustig in der Gegend rum und war am Verzweifeln.

    Was ich sagen will: wenn die Festplatten-/ der Speicherzugriff nicht sauber funktioniert, sind die kuriosesten Effekte denkbar.

    Ich wäre also für 1x neue Hardware ;)

    Viel Erfolg wünscht,
    Tom
     
  18. Yee1988

    Yee1988 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.02.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    DCC ACC(210) SideAssist LightAssist Wasser-Standheizung Leder AHK Einzelsitze uvw.
    Wir sind mit dem DM+ ziemlich zufrieden.
    Bisher hat es uns nur 1 mal auf ausländisch angequatscht (wie hier schon mehrfach beschrieben).
    Was uns allerdings ziemilch stört ist die Farbwahl bei Routenführung am Tag. Mein Vater ist Farbenblind (Rot-Grün-Schwäche). In der Tag-Einstellung ist es für ihn nicht möglich die Route von den Bundesstraßen oder anderen Linien zu unterscheiden. Da wäre es schön wenn es eine alternative Einstellung geben würde. In der Nachtansicht ist die Farbwahl für ihn besser gelöst und er erkennt auch an der Karte wo er hinfahren soll.
    Das ist das erste Navi bei dem das ein Problem darstellt. Alle Navis die wir vorher hatten oder mobile Navis die wir noch haben sind farblich besser gemacht oder bieten die Möglichkeit die Routenfarbe einzustellen. (Garmin, TomTom, Navi vom T5, GoogleMaps). Nur im T6 hat er leider Probleme.
     
  19. archer455

    archer455 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.817
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    25.02.16
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Icxh kann und wills beim DM nicht behaupten, ich weiß aber, das andere VW Töchter den selben Radiotyp im gleichen Fahrzeugtyp unabhängig von Bauhjahr und Ausstattungslinie von zwei verschiedenen Herstellern beziehen/bezogen und montiert haben und ein Hersteller für bestimmte Serienfehler "bekannt" war (ausser natürlich der Konzerntochter - das hören wir zum ersten Mal)

    Vielleicht ist das beim DM ja auch der Fall. Mal Hersteller X, mal Hersteller Y und X hat halt ein paar Schwachpunkte mehr als Y.
     
  20. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.810
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    800
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    wie stellt man bei GoogleMaps denn die Routenfarbe ein?

    BTW: Dass Du das DM+ fest auf "Nacht-Farben" stellen kannst ist aber sicher bekannt, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
CarPlay Navi und Radio gleichzeitig? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 2. September 2017
Aftersale Navi T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 8. Dezember 2016
Navi Anzeige T6 - Mängel & Lösungen 28. August 2016
Externes Navi im T6 G6 T6 - Tuning, Tipps und Tricks 18. Juli 2016
Stromquelle für's externes Navi, T6 - Elektrik 2. Dezember 2015
iPad mini als Navi T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 12. November 2015
Navi im G6 T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 1. September 2015
Composition Colour und iPhone als Navi? T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 10. Juli 2015